Ihre Suchergebnisse

Mieterhöhung

Die Miete darf nicht mehr als einmal pro Jahr erhöht werden. Die Mieterhöhung darf innerhalb von 3 Jahren die Kappungsgrenze von 20% nicht übersteigen.

Grundsätzlich ist der Vermieter zur Mieterhöhung für eine vermietete Wohnung berechtigt.

Das Mieterhöhungsverlangen muss dem Mieter schriftlich und unter Angabe des Erhöhungsgrundes mindestens drei Monate von Fälligkeit der Mieterhöhung zugestellt werden.

Eine Mieterhöhung ist nur dann wirksam, wenn sich die Miete innerhalb eines Zeitraums von mindestens 12 Monaten nicht erhöht hat und wenn die Mieterhöhung innerhalb von drei Jahren die Kappungsgrenze von 20 Prozent nicht überschreitet.

  • Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

    0711 - 640 24 34
    Sie erreichen uns
    Montag bis Samstag
    8.00 Uhr - 20.00 Uhr

  • Ausgezeichneter Service

    auszeichnungen


    Erfahrungen & Bewertungen zu SB Immobilien Stuttgart

Objekte vergleichen

error: Dieser Inhalt ist geschützt!
SB Immobilien Stuttgart hat 4,35 von 5 Sternen | 430 Bewertungen auf ProvenExpert.com